Grenzen der Homöopathie

/Grenzen der Homöopathie
Grenzen der Homöopathie2018-11-02T10:08:54+00:00

Die Natur selbst setzt die Grenze

Aus über 2000 homöopathischen Arzneimitteln versucht der Homöopath das passendste zu finden, also dasjenige, das bei Gesunden die ähnlichsten Symptome hervorruft, um die Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Krankheit

Wenn eine Krankheit schon sehr weit fortgeschritten, Gewebe stark zerstört oder ein chirurgischer Eingriff unumgänglich ist, kann die Homöopathie allein zwar nicht heilen, aber zumindest Linderung verschaffen.

Operation

Im Fall von Operationen kann Homöopathie z.B. den Wundheilungsprozess entscheidend verbessern und auch im Endstadium von Krankheiten kann sie zur Steigerung der Lebensqualität beitragen.